Image credit:

Flyte: Schwebende Glühbirne mit kabelloser Stromversorgung

Tolle Technik ohne Sinn und Verstand
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Die schwedische Firma Flyte hat eine schwebende Leuchte entwickelt, die dank kabelloser Stromversorgung per Induktion tatsächlich dauerhaft in der Luft ihre Lichtdienste versehen kann. Das Designer-Stückchen heißt Flyte Magnus 2.0 und kommt in Gestalt einer altmodischen Glühbirne daher, obwohl hier natürlich LEDs zum Einsatz kommen. Leider geht der Schwebeeffekt aber auch hier nicht über den Effekt hinaus - dass die Leuchte fliegt, hat keinerlei praktischen Vorteil. Konsequenterweise ist das Teil dann exorbitant teuer, Flyte Magnus 2.0 soll 349 Dollar kosten, ein Wechsel-Leuchtmittel immer noch 59 Dollar.


From around the web

ear iconeye icontext filevr