Image credit:

Graffiti-Roboter: Street Art mit Cliffhanger

Künstlerische Hängepartie aus Estland
Ji-Hun Kim
09.13.17
Share
Tweet
Share
Save


Der Erfinder Mihkel Joala aus Estland hat einen Graffiti-Roboter erfunden, der über 30 Meter große Murals an einen riesigen Schornstein sprühen kann. Eine hochspannende Angelegenheit, zumal solche Gemälde für Menschen auch alles andere als ungefährlich sind. Zuerst wird ein Bild aus einem Computer übertragen und dann kann der Sprühdosen-Bot bis zu 1,5 Mio. Pixel an die Wand produzieren. Eine praktische, wenn auch noch immer zeitintensive Angelegenheit. Für dieses Bild hat der Bot rund 14 Stunden gebraucht.

From around the web

ear iconeye icontext filevr