Image credit:

Spektakulär: LEGO House in Billund eröffnet

Stararchitekt Bjarke Ingels schafft faszinierendes Gebäude im Klötzchen-Design
Ji-Hun Kim
09.29.17
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Gestern wurde im dänischen Billund das LEGO House feierlich eingeweiht. Das LEGO House wurde vom Architektenbüro Bjarke Ingels Group (BIG) entworfen und greift dabei auf die LEGO-Klötzchenästhetik zurück. Daher auch der Zweitname "The House of the Brick". Konsequent und sehr charmant. Das Gebäude beherbergt 25 Mio. LEGO-Steine, mit denen gebastelt und experimentiert werden kann. Sieben Jahre wurde an dem Haus gearbeitet und neben viel Platz zum Steinestecken, gibt es ein Creative Lab, Spiel- und Lernzentren, drei Restaurants und vieles mehr. Ein neues Mekka für Fans von Architektur, Design und natürlich den Billund'schen Spielzeug-Bausteinen.

Gallery: LEGO House | 9 Photos





From around the web

ear iconeye icontext filevr