Image credit:

HTC U11 Life: Erstes Android One für Deutschland

Schon im November
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Es klingt wie ein gute Option, für all jene, die auf pures Android stehen und gerne konstante Sicherheitsupdates bekommen wollen. Nach dem Moto X4 soll nun auch das HTC U11 als Android One kommen unter dem Namen HTC U11 Life.

Vermutlich wird es zusammen mit dem HTC U11 Plus am 2. November vorgestellt werden, allerdings besteht Evan Blass darauf, dass es am 2. November nur das HTC U11 Life zu sehen geben wird, nicht das U11+. Es handelt sich - so Roland Quandt von Winfuture, der immer sehr verlässlich ist - und es soll, das ist eine wirkliche Überraschung, in Deutschland zu haben sein.

Allerdings handelt es sich bei der "Life"-Version wohl nicht um ein 16:9 Smartphone, sondern ein eher kleines mit 5,2-Zoll Display in 1920 x 1080. Auch keine Dualkamera ist vorgesehen, allerdings kann die 16 Megapixel Kamera wohl dennoch 4K Video und HDR. Man darf gespannt sein, ob Google über das Android One Programm hier auch etwas von seiner Kamera-Softwareoptimierung auf den Pixel 2 Bruder schickt.

Einen Kopfhörer-Anschluss soll es nicht geben. Dafür USB-C und spezielle USonic Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung und High-Res Audio.

Mit einem Snapdragon 630 ausgestattet dürfte es preislich um die 400 Euro liegen.


PS: Das HTC U11+ hat sich jetzt auch mal in einem echten Foto gezeigt.

From around the web

ear iconeye icontext filevr