Image credit:

Reingefallen: New Yorker Theatergruppe eröffnet Apple Store im U-Bahn-Schacht

Für das iPhone X einmal nach unten bitte
Share
Tweet
Share
Save


Spätestens morgen in aller Frühe dürften sich vor den Apple Stores weltweit wieder die Schlangen bilden: Das iPhone X kommt in den Handel. Aus dem Not-Hype macht die New Yorker und Comedy-Truppe "Improv Everywhere" eine wunderbare Guerilla-Tugend. Die kennen sich aus mit solchen Aktionen.

Da der berühmte Apple Store mit seinem auffälligen Eingangsbereich aus Glas auf der 5th Avenue in New York wegen Renovierung geschlossen ist, pappt die Gang ein paar Apple-Logos an einen Aufzugsschaft der New Yorker U-Bahn, platziert "Apple-Mitarbeiter" in blauen T-Shirts und heuert auch noch rund 50 Menschen an, die sich schon mal für ein iPhone X anstellen. Und dann? Einfach mal schauen, was passiert.

Super Aktion!


From around the web

ear iconeye icontext filevr