Image credit:

Lenovo senkt den Preis für das Moto Z2 Play

Auch das Moto X4 ist nun günstiger
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Auf die unverbindliche Preisempfehlung bei Android-Telefonen muss man in der Regel sowieso nicht sonderlich achten, ist sie doch eben unverbindlich und der schnelle Preisverfall bei den meisten Smartphones mit Googles Betriebssystem mittlerweile ganz normal. Der Markt regelt die Nachfrage.

Als im vergangenen Sommer das Moto Z2 Play in den Handel kam, lag der Listenpreis bei 519 Euro. Dafür bekam nicht nur das Smartphone selbst, sondern auch den SoundBoost 2, einen Lautsprecher, der sich als MotoMod an das Z2 Play anklicken lässt: nicht sonderlich überzeugend, aber immerhin. jetzt senkt Motorola dauerhaft den Preis der Kombo: auf 450 Euro.

Das ist natürlich eigentlich zu begrüßen, wird die aber irritiert zurücklassen, die noch vor wenigen Monaten oder Wochen den vollen Preis bezahlt haben.

Immerhin: Auch der Preis des Moto X4 fällt. Aus den 400 Euro werden nun - dauerhaft - 350 Euro. Das X4 war zur IFA vorgestellt worden und trudelt gerade erst im Handel ein. Das X4 fährt durchweg gute Kritiken ein und ist einer der neuen Helden der Mittelklasse - zurecht.


From around the web

ear iconeye icontext filevr