Image credit:

Kommendes iPad Pro mit Face ID und weniger Rändern

Share
Tweet
Share
Save


Es gibt einen neuen Bericht von Bloomberg, über die Zukunft des iPads. Das 2018er Modell des iPad Pro soll auch - das hatten wir erwartet - ohne Home-Button kommen und sich zur Sicherheit auf Face ID stürzen. Also auch hier "endlich" Animojis!

Der glückliche Nebeneffekt: Apple kann die Ränder des iPads schrumpfen. Wir hoffen jedoch nicht zu sehr, denn anders als bei Smartphones, sind Ränder zum Festhalten eines Tablets irgendwie ganz nützlich.

Weitere Infos: es wird wohl keinen OLED-Bildschirm geben, was wir aber auf einem iPad auch nicht vermissen würden, sowie einen eigenen Graphik-Chip und einen nochmals verbesserten Apple Pencil.

Bis zum Release dürfte es allerdings noch recht lange hin sein. Spätsommer nächstes Jahr.

From around the web

ear iconeye icontext filevr