Image credit:

Re:Scam: Chatbot treibt E-Mail-Scammer in den Wahnsinn

Endlich mal ein praktischer Use-Case für Chatbots
Ji-Hun Kim
11.10.17
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Es gibt sie täglich zu Abermillionen, sie nerven, ziehen unschuldige Leute ab und es handelt sich um ein Milliardenbusiness: E-Mail-Scams. Wer kennt diese Hochzeitsanträge aus Russland, Millionen-Transfers über Nigeria oder andere Betrugsmaschen nicht? Nicht zu antworten und die Mails zu löschen, ist schon das Beste was man tun kann. Aber die neuseeländische Sicherheitsfirma Netsafe hat sich mit Re:Scam was besonders Lustiges ausgedacht. Ein Chatbot, der mit den Scammern in Kontakt tritt, dabei sehr menschlich wirkt und die Abzocker in den Wahnsinn treibt. Wie das geht? Ganz einfach die betreffende E-Mail an die Adresse me@rescam.org weiterleiten und eine Proxy-Adresse wird den Scammer auf Trab halten. Mit gar nicht so wenig Humor. Endlich mal ein praktischer Chatbot.

From around the web

ear iconeye icontext filevr