Image credit:

GoPro überlebt im Lavastrom - lädiert aber funktionstüchtig

Und liefert ein tolles Point-of-Lava-Filmchen
Share
Tweet
Share
Save


Erik Storm ist Vulkanwanderführer auf Hawaii und daher - hoffentlich - einigermaßen vertraut im Umgang mit Lavaströmen, dass seine GoPro von Lava ordentlich durchgekokelt wurde, war allerdings ein Unfall: Eigentlich wollte Storm nur den nahenden Lavastrom filmen, aber dann wurde er von seiner Kundschaft irgendwie abgelenkt und vergaß das Gerät rechtzeitig zu evakuieren. Fazit: ActionCam kriegt mehr Action als ihr lieb sein kann, Gehäuse geschmolzen, aber das Gerät funktioniert noch halbwegs. Ob die Geschichte ein PR-Stunt ist, weiß man nicht, wie die Kamera nach dem ihrem Lavabad aussieht, kann man hier bei PetaPixel sehen.


From around the web

ear iconeye icontext filevr