Image credit:

T-HR3: Reproduziert exakt menschliche Vorbildbewegungen

Toyota zeigt dritte Generation seines Fernsteuer-Roboters
Share
Tweet
Share
Save


Lange nichts von Toyotas humanoiden Bot Asimo gehört, dafür zeigt der Konzern nun die dritte Generation eines Telepräsenz-Replikanten. T-HR3 wird über ein Master Maneuvering System gesteuert, das die Bewegungen des steuernden Menschen ziemlich vollständig erfasst und den Bot entsprechend reproduzieren lässt: Aktuell gehören dazu die Bein/Fuß-Bewegungen, die Aktionen der Arme und Hände bis hin zu einzelnen Fingern und die Kopf/Augenbewegungen. Umgekehrt bekommt der Steuermensch die Perspektive des Bots per VR-Brille (HTC Vive) serviert. Das robotische Telepräsenz-System ist immer noch in der Entwicklung, irgendwann soll der 1,5 Meter große, 75 kg schwere Bot dann in der heimischen Pflege, bei Katastropheneinsätzen oder im Weltraum zum Einsatz kommen.


From around the web

ear iconeye icontext filevr