Image credit:

Formel 1: Fernando Alonso startet eSports-Team

Rennpilot soll Gaming-Profis noch schneller machen
Ji-Hun Kim
11.27.17
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Dass die Grenzen zwischen Rennsport und Computersimulation immer weiter verschwimmen, ist seit längerem ein Thema beim Motorsport. Max Verstappen macht bei eSports-Teams mit. Absolventen der GT Academy fahren mittlerweile echte Boliden und nun wurde Formel-1-Legende und der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso zum Teamchef des Teams FA Racing G2 Logitech G. Mit dabei ist im Team der "F1 eSports league"-Finalist Cem Bolukbasi. Das Projekt wird von Alonsos Rennstall McLaren geleitet.

From around the web

ear iconeye icontext filevr