Image credit:

PUBG kommt für Xbox One X mit 60 FPS

Für Xbox One mit weniger
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save
In einem Interview mit Games™ (via Wccftech) hat PlayerUnknown selbst ein paar Details zur Zukunft seines Shooter-Erfolgs mitgeteilt: Brendan Greene sagte, dass PlayerUnkown's Battlegrounds am 12. Dezember als Preview erscheinen soll und die Entwickler mit einer 60-FPS-Version für Xbox One X rechnen, die Version für die Xbox One aber nicht so schnell laufen soll:

"Bei der Xbox One sind wir unsicher. Vielleicht müssen wir sie auf 30 FPS beschränken - vielleicht. Aber das letzte Mal, dass ich [die Version] sah, lief sie mit 30 bis 40 FPS. Wir optimieren sie noch immer, und unser Ziel sind 60 FPS. Deshalb machen wir eine Game Preview."

Auch die PC-Version hat (noch immer) einiges an Optimierungspotenzial. Bis es zum Beispiel 4K-Texturen gibt, müssen alle Versionen noch stark beschleunigt werden. Auch HDR-Support soll es geben.

Gute Nachricht: Nächsten Donnerstag, am 7. Dezember erscheint das neue Wüsten-Level:

From around the web

ear iconeye icontext filevr