Image credit:

Nokia 9: Vorstellung am 19. Januar?

Rahmenlos, was auch sonst
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Bislang stand die Vorstellung des Nokia 9 noch für 2017 im Raum – das dürfte knapp werden. Aus China ist nun von einem neuen Termin zu hören – dem 19. Januar. Für diesen Tag habe HMD Global die Präsentation angesetzt, wiederum in China.

Die Information stammt aus dem Unternehmensumfeld selbst. Ein Marktstart des neuen Smartphones im China ist durchaus vorstellbar, Details für den europäischen Markt könnten auf dem MWC in Barcelona nachgeliefert werden. Die Mobilfunkmesse startet dort am 26. Februar. Auf der Veranstaltung in China soll nicht nur das Nokia 9, sondern auch eine überarbeitete Variante des aktuellen Flaggschiffs Nokia 8 gezeigt werden. Dass sie die in der Entwicklung befindet, kursiert als Gerücht schon länger.

Das Nokia 9 soll in zwei Versionen angeboten werden und zwischen 470 und 535 Euro kosten. Über die technische Ausstattung und etwaige Alleinstellungsmerkmale ist aktuell noch relativ wenig bekannt, Unterschiede zum Nokia 8 könnten sich in der größeren Bildschirmdiagonale niederschlagen und auch dem Einsatz der OLED-Technik.

From around the web

ear iconeye icontext filevr