Image credit:

Schlauchquetschpumpe schenkt superexakt dosierte Schnäpse ein

Diese Kurbel-Skulptur ist ein Steampunk-Prachtexemplar
Share
Tweet
Share
Save


Der Künstler Benjamin Cowden hat eine Vorliebe für kinetische Skulpturen mit etwas überkandidelter Mechanik und absurder Funktionalität, nach tieferem Sinn oder gar praktischem Zweck seines Werks The Peristaltic Shot sollte man also gar nicht erst fragen, dann macht das Teil aber auch wirklich Spaß: Die Peristaltikpumpe mit Kurbelantrieb ist ein Steampunk-Prachtexemplar, mit dem man superexakt dosiert Schnaps einschenken kann. Auch Schlauch- oder auch Schlauchquetschpumpe genannt sind die Geräte, die nach dem Peristaltik-Prinzip ähnlich wie die menschliche Speiseröhre funktionieren, gleich aus vielen Gründen im Labor- und Pharmabereich beliebt, neben der genauen Dosierung ist ihr geschlossenes, ventilloses Design sehr Hygiene-freundlich und obendrein wartungsarm - wieder was gelernt!


From around the web

ear iconeye icontext filevr