Image credit:

Apple: Jony Ive macht wieder Produktdesign

Campus fertig, what’s next!?
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Vor rund zweieinhalb Jahren hatte sich Jony Ive aus dem Tagesgeschäft des Produkt-Designs bei Apple verabschiedet und widmete sich als "Chief Design Officer" größeren Aufgaben, vornehmlich der Planung und Gestaltung des neuen Hauptquartiers des Unternehmens, dem Apple Campus. Nach dem Abschluss dieses Projekts kann sich Ive nun wieder seinen ursprünglichen Aufgaben widmen.

Gegenüber Bloomberg hat Apple bestätigt:

"With the completion of Apple Park, Apple's design leaders and teams are again reporting directly to Jony Ive, who remains focused purely on design."


Geht es nach den Apple-Kritikern, gibt es in Sachen Produkt-Design einiges aufzuholen bzw. wieder gutzumachen. Die Tastaturen der aktuellen MacBooks gelten als unzuverlässig, die Aussparung am oberen Rand des Displays des iPhone X ist für viele ein ästhetischer Affront. Was man dabei nicht vergessen darf, ist jedoch, dass diese Produkte über einen langen Zeitraum entwickelt werden. Es ist also unwahrscheinlich, dass Ive diese Entscheidungen zumindest durchgewunken hat. Wie sich Ives neue alte Rolle zukünftig niederschlagen wird, bleibt abzuwarten. So oder so: Willkommen zurück, Jony.

From around the web

ear iconeye icontext filevr