Image credit:

Kengoro: Humanoider Bot macht Gymnastik und schwitzt

Soll helfen, die menschliche Körpermechanik besser zu verstehen
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Forscher der Uni Tokio tüfteln bereits seit einer Weile an einem humanoiden Roboter, der menschliche Bewegungsabläufe möglichst exakt nachahmt und seine Metallmuskeln dabei auch durch eine Art Schwitzen kühlt, weshalb uns der Bot namens Kengoro hier auch letztes Jahr schon einmal unterkam. Damals waren seine Gymnastik-Künste allerdings noch arg rudimentär und vor allem unmenschlich eckig, aber das hat sich in der Zwischenzeit geändert, wie ein aktuelles Video zeigt, in dem Kengoro schon recht flüssig Liegestützen und Sit-ups auf die Matte legt und als Zugabe einen Badminton-Schläger schwingt. Anlass zur Sorge sollte der Humanoide übrigens nicht geben, Kengoro soll nämlich lediglich helfen, die Körpermechanik aus Fleisch und Blut besser zu verstehen


From around the web

ear iconeye icontext filevr