Image credit:

LG bringt Google-Assistant-Lautsprecher zur CES

Und noch viel mehr Sound
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Schon auf der IFA hatten wir ja einen wahren Ansturm an Lautsprechern mit Google Assistant und Alexa gesehen, zur CES wird das wohl weiter gehen. LG hat jetzt vorab schon seine Soundprodukte für die CES präsentiert und darunter befindet sich natürlich auch einer der smarten Lautsprecher.

ThinQ soll vor allem durch seinen Sound überzeugen, der "natürlicher und wärmer" klingen soll und mit Lossless High-Res Audio daher kommt. In Kooperation mit Meridian, der britischen Marke, produziert, könnte das sogar hinkommen. Natürlich lassen sich damit dann auch die LG-Produkte aus dem smarten Heim fernsteuern.

Dazu gibt es zur CES ach noch eine weitere Serie in Koproduktion mit Meridian, die PK Lautsprecher. Tragbar, Apt-X, 24-Bit Audio und ein paar LEDs mit denen sie passend zur Musik Partylicht erzeugen können. Drei Modell wird es von diesen Lautsprechern geben.

Hinzu kommt auch eine SK10Y Soundbar, die mit 550 Watt und 5.1.2 nicht nur Dreidimensionalität sondern auch massiven Sound verspricht. Und auch hier will man von High-Res profitieren, notfalls mit einem Upscaling von normalem Sound auf 24bit/192Hz.

Am wenigsten wissen wir über die Party-Lautsprecher, die LG rausbringt. Hier wird es wohl bis zu verrückten 1.800 Watt gehen, womit die nächste Karaoke-Party definitiv zum Rave werden dürfte.

From around the web

ear iconeye icontext filevr