Image credit:

FLOG: Geheimes Switch-Spiel wurde ausgelöscht

Diente es wirklich dem Andenken an Satoru Iwata?
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Als im September ein paar Hacker in Nintendos neuer Spielkonsole Switch ein verstecktes Spiel ausfindig machten, war die Freude groß: FLOG war eine Version des klassischen NES-Titels Golf - und nur am 11. Juli ausführbar. Vermutlich handelte es dabei um ein Gedenken an den verstorbenen Nintendo-Präsidenten Satoru Iwata, der Anfang des Jahres verschied.

Doch mit der neusten Version 4.0.0 der Konsolen-Firmware ist Schluss damit, berichten einige Hacker.

Nintendo hatte bisher die Existenz, den Zweck und die Autorenschaft von FLOG ignoriert. Mit der Totallöschung dürfte eine Aufklärung noch dauern. Dabei gibt es lauter schöne Gerüchte darüber. Ist es zum Beispiel nicht eindeutig eine Verneigung vor Iwata, dass man zum Starten des versteckten Spiels die Controller falsch halten muss - nach Außen gerichtet, ganz wie Iwata bei Switch-Präsentationen?

From around the web

ear iconeye icontext filevr