Image credit:

HTC U11: Update auf Android Oreo startet in Deutschland

So geht Flaggschiff-Pflege
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Bei HTC hat man damit begonnen, das U11 auch hierzulande mit der aktuellen Android-Version Oreo auszustatten. Zunächst werden alle Dual-SIM-Geräte mit der neuen Software bedacht – das sind die Geräte, die im freien Handel angeboten werden. Wer sein U11 bei einem Mobilfunker erstanden hat, muss sich noch ein paar tage länger gedulden. Die Single-SIM-Smartphones sollen in den kommenden Tagen folgen – noch in dieser Woche soll der Update-Prozess angestoßen werden.

In den USA wird die neue Software bereits seit Ende November 2017 verteilt. Damals wurde kolportiert, dass deutsche Geräte Ende Dezember folgen sollten – den Zeitplan hat HTC also fast perfekt eingehalten.

Das HTC U11 war im April 2016 vorgestellt worden und war kurz danach flächendeckend erhältlich.

From around the web

ear iconeye icontext filevr