Image credit:

Acer Swift 7 Hands-on

Das dünnste Laptop der Welt mit LTE
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Unsere Kollegen in den USA hatten die Möglichkeit auf der CES das neue Acer Swift 7 auszuprobieren, das ja mit dem erneuten Versprechen kommt, wieder das dünnste Laptop der Welt zu sein. Und das bei einem 14-Zoll Monitor.

Es ist - wie nicht anders zu erwarten - sehr gut verarbeitet, hat einen Intel Core i7 Prozessor der 7. Generation und 8GB RAM, dürfte also für die meisten Fälle gewappnet sein. Der Formfaktor ist hier das beeindruckendste. 8,98 Millimeter dünn und knapp über ein Kilo schwer. FullHD Display, Gorilla Glas und natürlich LTE.

Gallery: Acer Swift 7 | 8 Photos



Die Lösung ist hier nanoSIM oder eSIM und man kann hoffen, dass sie dadurch auch unterwegs Pakete anbieten können, die gelegentlich Netzlücken sehr elegant überbrücken können. Es wackelt nichts, das Keyboard ist sehr flüssig und hat genügend Tastenhub. Etwas enttäuschend könnte für manche die relativ sparsame Ausstattung mit Anschlüssen sein. Zwei USB-C. Mehr gingen wohl nicht in das ultraschlanke Gehäuse in dem selbst der Kopfhöreranschluss schon in den hintersten Teil des Gehäuses rutschen musste, weil er sonst kaum Platz gefunden hätte.

Acer Swift 7 hands-on at CES 2018

From around the web

ear iconeye icontext filevr