Image credit:

Riesige Smartwatch mutiert zu winzigem Smartphone

Mit Klappflügeln, die auch als Akku-Kurbel fungieren
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Shell ist ein reichlich merkwürdiger Hybrid: Eine zu groß geratene Smartwatch, die vom Armband ausgeklinkt werden kann, um zwei "Flügel" auszuklappen, mit denen das Ding zum Handy wird. Und damit nicht genug, dient einer der ominösen Flügel auch noch als drehbare Kamera für 360-Grad-Aufnahmen, und damit immer noch nicht genug, kann man durch tüchtiges Flügelrücken auch noch den Akku laden ... Hört sich alles ein wenig unausgereift an, aber dafür kann man in Sachen Innovationswillen nicht meckern. Shell soll dann Ende des Monats per Indiegogo-Kampagne das Kapital für die Produktion einsammeln - Abwarten.


From around the web

ear iconeye icontext filevr