Image credit:

LG soll Entwicklung des G7 gestoppt haben

Kommendes Flaggschiff soll komplett neu überdacht
Share
Tweet
Share
Save


Im Rahmen der CES hat LG ja einen Strategiewechsel seiner Smartphone-Abteilung angedeutet, man wolle "neue Smartphones dann auf den Markt bringen, wenn sie gebraucht werden, und nicht mehr nur, wenn unsere Mitbewerber es tun," hatte LG-Vizechef Cho Sung-jin dazu erklärt. Soweit schien das allerdings das nächste Smartphone-Flaggschiff, das LG G7, nicht zu betreffen, was aber inzwischen schon wieder Makulatur sein könnte: So will The Investor in Erfahrung gebracht haben, dass Cho Sung-jin die Entwicklung des G7 gerade gestoppt habe, und seine Entwicklungsabteilung dazu verdonnert, das Gerät noch einmal komplett zu überdenken bzw. zu überarbeiten - mit einem Verkaufsstart im März wäre demnach nicht zu rechnen, aber es könnte umso spannender werden - Abwarten.

From around the web

ear iconeye icontext filevr