Image credit:

DJI: Neues Jahr, neue Drohne

Was steckt hinter der Mavic Air?
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


DJI wird am kommenden Dienstag, dem 23. Januar, eine neue Drohen vorstellen. Auch wenn man über die Veranstaltung faktisch noch wenig (= gar nichts) weiß, deutet das Teaser-Video auf die Präsentation eines neuen Quadcopters.

Bei DroneDJ ist zu lesen, dass das chinesische Unternehmen der Mavic Pro einen Nachfolger an die Seite stellen will: kleiner, schneller und leichter soll die Drohne sein und auf den Namen "Mavic Air" hören. Die Mavic Pro ist seit Herbst 2016 im Handel und seit wenigen Monaten auch in schneeweiß erhältlich.

Die Mavic Pro kostet aktuell 1.200 Euro, die deutlich kleinere Spark wird für 500 Euro von DJI angeboten. Denkbar wäre, dass der Hersteller das vermeintliche Air-Modell preislich in der Mitte dieser beiden Preisstufen angesiedelt wird.


From around the web

ear iconeye icontext filevr