Image credit:

Google Assistant erkennt eigene Stimme für Netflix-Konto

Voicematch soll Konfusionen verhindern
Ji-Hun Kim
01.24.18
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Googles Sprachassistent, Google Assistant, unterstützt schon seit längerem auch Netflix. Allerdings kann es bei mehreren Konten gerne mal zu Konfusionen kommen. Plötzlich werden Filme für die Ehefrau empfohlen oder umgekehrt. Nun hat Google bekannt gegeben, dass man mit Voice Match nun auch Profile auf ein Konto festlegen kann. So sollen sich in Zukunft keine Konten mehr in die Quere kommen und zeigt den Trend, wie man mit Sprachassistenzen in mehrköpfigen Familien in Zukunft handhaben will.

From around the web

ear iconeye icontext filevr