Image credit:

Die DDDance.party kann jetzt auch 3D, YouTube und Uploads

Und jetzt alle miteinander
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Sehr viel besser als die Gif-Danceparty geht es nicht mehr, möchte man meinen. Aber Pustekuchen. Fuzzy Wobble hat die Wahnsinnsschraube noch ein wenig angedreht: Jetzt kann dddance.party auch 3D-Modelle (auch selbsthochgeladenes und 3D-Scans) zappeln lassen und das zu beliebigen YouTube-Tracks und selbstbestimmten Hintergründen.



From around the web

ear iconeye icontext filevr