Image credit:

Masochist baut Rubik's Cube mit 3×3×3 Kerzen, verbrennt sich die Pfoten

Dabei brannten nur die Kerzen auf einer Seite
Share
Tweet
Share
Save


Wir haben hier schon einige fingerbrechende Zauberwürfel gesehen, aber der neuste Streich des britischen Rubik's-Cube-Enthusiasten Tony Fisher schlägt eigentlich alles um Längen, inklusive Fishers eigener, etwas plumper Rekordkonstruktion: Ein funktionstüchtiger Würfel, dessen Farbfelder aus Kerzen bestehen. Bei der Demonstration seines absurden Werks verbrennt sich Fisher glatt die Pfoten, obwohl dabei gerade einmal die Kerzen auf einer Seite brannten. Jetzt wollen wir natürlich auch sehen, wie die Geschichte mit 54 brennenden Kerzen aussieht - freiwillige Zauberwürfel-Masochisten vor!


From around the web

ear iconeye icontext filevr