Image credit:

Google Home zeigt Wettervorhersagen jetzt auch auf dem Fernseher

Manchmal
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Es ist klar, dass Google Home in Zukunft mit der neuen Gattung von Google Assistant Smart Displays nicht mehr nur ein akustisches Helferlein bleiben können wird. Aber scheinbar werden auch Konstellationen von Google Cast und Google Home von einigen dieser Features profitieren, denn jetzt kann man schon das Wetter nicht nur hören, sondern auch sehen.

Die Funktionsweise ist relativ einfach. Neben einem Google Home muss man ein Chromecast angeschlossen haben. Fragt man dann nach dem Wetter plaudert Google Home die Wettervorhersage und gleichzeitig zeigt das Fernsehen an dem Chromecast angeschlossen ist ein Wetterdisplay. Bislang scheint das Feature wohl nicht überall zu funktionieren, manche berichten auch, dass Chromecasts der ersten Generation und Android-TVs es nicht können. Manche müssen auch etwas konkreter ihren Bildschirm ansprechen und bspw. "Show me the weather on my TV" sagen. Englisch ist aber wohl derzeit noch Voraussetzung.

Da die Smart Displays wohl erst im Sommer auf den Markt kommen, können wir uns vorstellen, dass Google langsam Stück für Stück andere visuelle Funktionalitäten für Google Home einführt. Ob sie allerdings alle Features dieser Displays auch für Google Home bringen, oder es bei einem reduzierteren Umfang bleibt, ist ungewiss.

From around the web

ear iconeye icontext filevr