Image credit:

Porsche stellt Oldtimer-Ersatzteile per 3D-Druck her

Nach den Kosten fragt man aber besser erst gar nicht
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Ersatzteile für Oldtimer sind ein Dauerbrennerthema für jeden stolzen Besitzer alter Vehikel, daher ist es wohl nur konsequent, wenn Porsche nun beginnt, Teile per 3D-Druck nachzufertigen. Als Beispiel führt die Firma die Kupplung des besonders seltenen Porsche 959 an, die jüngst schichtweise durch selektives Laserschmelzen nachgebaut wurde und soweit alle Belastungstests absolvier hat. Was der Ersatzteilspaß vom Hersteller kostet, steht dann aber wohl auf einem anderen Blatt ...

From around the web

ear iconeye icontext filevr