Image credit:

​​​​​​​Neuer All-In-One: Acer Aspire S24

24", knapp 6 Millimeter dünn
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Acer bringt in Deutschland einen neuen All-in-One in den Handel – den Aspire S24. Das knapp 24" große Display ist mit 5,97 mm das bislang flachste All-in-One-Modell von Acer. Die für einen Computer so wichtige Hardware wird im Standfuß des Rechners untergebracht. Dass der gleichzeitig als Qi-Lade-Pad dient, wird viele potenzielle Interessenten freuen.

Bei so einem Gerät steht natürlich das Display im optischem Mittelpunkt. Mit einem maximalen Betrachtungswinkel von 178° liegt man bei Acer hier im soliden Mittelfeld, das Panel selbst löst mit 1.080p auf. Vorbildlich ist der dünne Rahmen, der den Bildschirm einfasst: nur 2,7 Millimeter

Acer setzt beim Aspire S24 auf aktuelle Intel-Prozessoren, die von einer 256 GB großen SSD und weiteren 2 TB auf einer traditionellen Festplatte unterstützt werden. Die Standardaustattung setzt auf 16 GB RAM und eine 1 TB große Festplatte mit einer mauen Geschwindigkeit von 5.400 rpm. Auf eine dezidierte Grafikkarte muss man hingegen verzichten – bis zu 32 GB RAM können verbaut werden. Ein kleiner Subwoofer soll für den sonischen Wumms sorgen.

Der Rechner mit im Umfang von –5 bis 30 Grad neigbarem Display ist ab sofort für einen Startpreis von 950 Euro erhältlich.

Gallery: Acer Aspire S24 | 16 Photos

From around the web

ear iconeye icontext filevr