Image credit:

Samsung stoppt Oreo-Rollout für Galaxy S8/S8+

Eine neue Firmware ist in der Mache
Ji-Hun Kim
02.14.18
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Gerade mal eine Woche ist es her, dass Samsung mit dem Android-Update auf Oreo für Galaxy S8 und Galaxy S8+ loslegte. Bislang war das Update in Deutschland, Polen, VAE, Norwegen, Türkei, Frankreich und einigen anderen Ländern ausgerollt worden. Samsung hat allerdings nun den Release gestoppt. Es gibt noch keine genauen Angaben, wieso der Stopp vollzogen wurde, es dürften aber technische Probleme dafür sprechen. Ein offizielles Statement bezüglich der Details steht noch aus, allerdings hat Samsung versprochen, so bald wie möglich eine neue Firmware zu veröffentlichen.

Update: Mittlerweile ist klar, dass das Oreo-Update wohl bei einigen wenigen Galaxy S8 zu unerwarteten Neustarts geführt hat.

From around the web

ear iconeye icontext filevr