Image credit:

Vibrator bestellt Pizza für den Hunger danach

CamSoda bringt den Dash-Button für Sex Toys
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Der notorisch innovative Sexspielzeug-Hersteller CamSoda hat einen Vibrator vorgestellt, der sich um den notorischen Post-Onanie-Hunger kümmert, indem er eine Pizza beim notorisch innovativen Lieferdienst Domino's bestellt - eine durchschnittliche Selbstbefriedigung verbraucht laut CamSoda nämlich 60 bis 90 Kalorien. Die Pizzabestellung erfolgt über eine Erweiterung des Vibrators Lovense Nora mittels eines Knopfs aus dem 3D-Drucker namens RubGrub, der dann ähnlich wie Amazons Dash-Button funktioniert, und zukünftig auch noch weitere Lieferservices anfunken können soll.

From around the web

ear iconeye icontext filevr