Image credit:

Microsoft optimiert Skype für ältere Android-Versionen

Schlanker, schneller, besser
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Microsoft kümmert sich um die Skype-App und deren Performance auf älteren Android-Smartphones. Eine spezielle Version des Programms – optimiert für Android 4.0.3 bis 5.1 – soll responsiver sein, die Audio- und Videoqualität verbessern und auch bei suboptimalen Netzverbindungen noch eine ausreichende Konnektivität garantieren. Die App soll innerhalb der kommenden Wochen allen Usern weltweit angeboten werden.

Mit der Veröffentlichung adressiert Microsoft die Android-Fragmentierung. Laut Google laufen aktuell noch 42 Prozent aller Android-Geräte mit Version 4 oder 5.

From around the web

ear iconeye icontext filevr