Image credit:

Die Menschheit hat schon 181 Tonnen Müll auf dem Mond produziert

Landemodule, Sonden, Mond-Rover und diverser Kleinkram
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Die Jungs von Space.com haben sich in aller Ausführlichkeit der Frage gewidmet, wieviel Müll die Menschheit bereits auf dem Mond produziert hat - Fazit: 181 Tonnen! Der kaum beachtete Weltraumschrott auf dem Mond besteht in erster Linie aus Landemodulen, Sonden und Mond-Vehikeln (immerhin 5 Stück), dazu kommen aber auch diverse Flaggen, ein Hammer und die Feder eines Falken - letztere wurde für eine Schwerkraftexperiment zum Mond geschossen. Für den Großteil des lunaren Müllaufkommens ist das bemannte Apollo-Programm der NASA verantwortlich, der Rest stammt von diversen unbemannten Missionen.

From around the web

ear iconeye icontext filevr