Image credit:

Super Mario düst im Kart durch Google Maps

Weil der 10. März doch Mario-Tag ist ...
Share
Tweet
Share
Save


Ab heute stattet Super Mario in seinem Kart für eine Woche Google Maps einen Besuch ab - jedenfalls in den jeweils neusten Versionen der Google Maps App für iOS und Android. In diesen erscheint ein gelbes Fragezeichen, das den Game-Klempner aktiviert, der dann geplante Routen abfährt. Anlass der Mario-Integration ist der, natürlich von Nintendo ausgerufene, Super-Mario-Tag am 10. März (wegen: MAR10 ...), für Google Maps stellt die Geschichte nach Pokémon- und Pac-Man-Aktionen wohl schon fast Routine dar.

From around the web

ear iconeye icontext filevr