Image credit:

Xprize für telepräsenten Avatar-Roboter ausgelobt

10 Millionen Dollar Preisgeld winken
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Ein Wettbewerb geht zu Ende, schon kommt der nächste: Die Xprize Foundation ruft gemeinsam mit der japanischen Fluglinie Ana zur Entwicklung eines telepräsenten Avatar-Roboters auf, der einen Menschen sensorisch, haptisch und interaktiv repräsentieren kann. Der Ana Avatar Xprize ist mit insgesamt 10 Millionen Dollar Preisgeld dotiert, die Wettbewerbsbedingungen sind noch nicht zur Gänze formuliert, sie sollen aber im Sommer stehen, die Bewerbungsfrist endet dann im Oktober, 2021 soll schließlich Bilanz gezogen und - wenn möglich - ein Gewinner gekürt werden. [Foto: Toyota]

From around the web

ear iconeye icontext filevr