Image credit:

Amazon überholt Alphabet als zweitwertvollstes US-Unternehmen

Apples Vorsprung schmilzt dabei weiterhin
Ji-Hun Kim
03.21.18
Share
Tweet
Share
Save


Amazons Erfolg reißt nicht ab. Erst kürzlich wurde Jeff Bezos als reichster Mann der Welt von Forbes gekürt und nun auch noch das. Erstmalig hat Amazon das Google-Mutterunternehmen Alphabet als zweitwertvollstes Unternehmen der USA abgelöst. Amazon wird mittlerweile auf 768 Mrd. Dollar geschätzt. Alphabet fiel auf 762 Mrd. Dollar zurück. Während werbefinanzierte Unternehmen wie Facebook und Google in der Vergangenheit immer wieder in die Kritik geraten sind (Stichwort: dubiose Bitcoinwerbung, aber auch Cambridge Analytica), hat Amazon alleine im Vergleich zum Vorjahr 81 Prozent Wachstum verzeichnen können.

Auf Rang 1 steht weiterhin Apple mit einem Marktwert von 889 Mrd. Dollar. Sollte die Erfolgskurve von Amazon weiterhin so steil verlaufen wie im letzten Jahr, könnte theoretisch noch im Herbst dieses Jahres eine neue Nummer 1 feststehen. Auch das Rennen zwischen Apple und Amazon, wer denn als erstes die 1-Billionen-Marke knackt, scheint eröffnet.

From around the web

ear iconeye icontext filevr