Image credit:

CordDock: Interessantes Dock-Design für iPhones

Kabelgebundene Freiheit
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Zwar ist seit dem iPhone 8, 8 Plus und X das induktive Laden der neue heiße Scheiß – ein klassisches Lade-Dock tut es aber auch ganz gut. Vor allem, wenn das Design minimalistisch und die Idee clever ist. ElevationLab hat das CordDock vorgestellt.


Das kleine Dock hat eine verstell- und einstellbare Rückseite – so ist sichergestellt, dass Smartphones in unterschiedlichen Größen und auch mit Case problemlos passen. Zwei Magnete sorgen dafür, dass die iPhones sicher gehalten werden. IM Lieferumfang enthalten ist zudem ein stoffummanteltes Lightning-Kabel. Soweit so langweilig. Die eigentliche Idee des CordDock ist, dass man das iPhone so auch im angeschlossenen Zustand vom Dock nehmen und benutzen kann, ohne die Stromzufuhr zu unterbrechen.

Mit 40 US-Dollar (100 für einen Dreierpack) ist das CordDock nicht einmal ausgesprochen teuer, eher im Gegenteil.

From around the web

ear iconeye icontext filevr