Image credit:

Nokia Sleep: Schlaf-Tracker kann vorbestellt werden

Auslieferung beginnt am 10. April
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Anfang des Jahres hatte Nokia auf der CES mit dem "Nokia Sleep" eine Neuauflage des Schlaf-Trackers angekündigt. Nokia Sleep ist eine mit Sensoren bestückte Matte, die unter der Matratze positioniert wird und anhand der Bewegungen den Schlaf überwacht und die üblichen Daten aufzeichnet und aggregiert. Neu ist das nicht: Nokia Sleep basiert auf "Aura", einem Produkt von Withings, das von Nokia übernommen worden war. Die neue Version von Nokia Sleep verfügt jedoch zusätzlich über IFTTT-Integration, lässt sich also in SmartHome-Lösungen integrieren.

Nokia wollte die Matte ursprünglich bereits Ende Februar in den Handel bringen – das hat nicht ganz geklappt. Die Auslieferung soll nun am 10. April beginnen, Vorbestellungen werden ab sofort angenommen. Die Features im Überblick:

  • Analyse des Schlafzyklus: Schlafdauer und -unterbrechungen, leichte, tiefe und REM-Schlafphasen

  • Schnarcherkennung

  • Schlafbewertung: Nutzer werden mit Hilfe des Schlaf-Indexes darüber aufgeklärt, was einen guten Schlaf ausmacht und wie er sich Nacht für Nacht verbessern lässt.

  • Smart-Home-Steuerung über IFTTT: Nokia Sleep fungiert als Schaltstelle zur automatischen Steuerung von Licht, Thermostat und mehr zuhause.

  • Kostenfreies, personalisiertes Coachingprogramm "Besser Schlafen" mit Tipps zur Verbesserung des Schlaferlebnisses

From around the web

ear iconeye icontext filevr