Image credit:

Google wirft Kryptominer-Extensions aus dem Web Store

Notbremse gegen Abzock-Apps
Share
Tweet
Share
Save
Google hat über das Chromium-Blog mitgeteilt, ab sofort alle Extensions aus dem Web Store zu verbannen, die Kryptoeinheiten minen.

"Bis jetzt war es die Politik des Chrome Web Stores, Mining-Extensions für Kryptowährungen zuzulassen, solange das deren einziger Zweck war und die NutzerInnen über das Mining-Verhalten angemessen aufgeklärt werden. Leider verstießen rund 90 Prozent aller Extensions mit Mining-Skripten, die EntwicklerInnen hochzuladen versuchten, gegen diese Auflagen und wurden zurückgewiesen oder aus dem Store entfernt."

Ab sofort heißt es deswegen der Einfach- und Sicherheit wegen: Extensions, die Kryptowährungen minen, haben keinen Platz mehr im Chrome Web Store. Extensions, deren Zweck zwar etwas mit Blockchains zu tun hat, aber eben nicht das Minen, dürfen aber weiterhin hochgeladen werden.

From around the web

ear iconeye icontext filevr