Image credit:

Der C64 Mini im Test: Nostalgie ist nicht genug

Die schlechte Spieleauswahl und der unpräziser Joystick helfen auch nicht weiter
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Man merkt Kollege Daniel Coopers Test an, wie sehr er den C64 Mini gut finden will: eine Retro-Spielekonsole im Design des alten Brotkasten. Allein, Nostalgie kann auch eine Falle sein. Cooper lässt das Gerät durchfallen: 62 von 100 Punkte. Den ganzen Test gibt es bei den Kollegen, hier die Zusammenfassung.

Pro Kontra
  • Definitiv liebevoll gemacht
  • Joystick ist schlecht
  • Die Hardware sieht gut aus
  • Die Spieleauswahl ist ziemlich schlecht
  • Eine einfache Möglichkeit, für Menschen ohne Emulator-Erfahrung alte Spiele zu spielen
  • Spiele hinzufügen ist schwierig aber notwendig

Seine Zusammenfassung: Der C64 Mini ist der wackere Versuch, am derzeitigen Hype von kleinen Retro-Konsolen, die auf unsere Kindheit verweisen, mitzumachen. Leider versauern der schlechte Controller, das problematische Software-Design und das armselige Spieleangebot das Angebot. Obwohl es ganz klar mit einiger Liebe zusammengestellt wurde, ist das ein Nostalgietrip, ohne den man auch auskommt.

Gallery: The C64 Mini review | 16 Photos

From around the web

ear iconeye icontext filevr