Image credit:

Gar nicht so leicht: Speicher bei iPhones selber upgraden

DIY-Tortur in Shenzhen
Ji-Hun Kim
04.11.18
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Man weiß ja, dass Apple etwas bei seinen Geräten besonders ungerne sieht. Wenn man nämlich selber Hand anlegt und Reparaturen oder Modifikationen vornimmt. Dieser Tech-Journalist kennt sich in der Elektronik-Metropole Shenzhen gut aus und weiß auch, dass es diverse Läden in der Stadt gibt, die einen 16 GB-Speicher mit einem 128GB-Speicher austauschen, um so auch ein iPhone 6s paar Jahre mehr Praxiseinsatz zu geben. Also fix herausgefunden, was man alles machen muss. Aber trotz passendem Werkzeug und Erfahrung scheint das alles andere als eine einfache Hausaufgabe zu sein. Seht mehr in dem Video unten.

From around the web

ear iconeye icontext filevr