Image credit:

LG V30: Oreo-Update erreicht Deutschland

Lange lebe die KI
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Bei LG hat man damit beginnen, das Update auf Android Oreo für das V30 auch deutschen Kunden anzubieten: exakt dreieinhalb Monate nach der Verteilung der neuen Software in Südkorea. Bei der Firmware handelt es sich um 8.0 und nicht etwa 8.1, das gleichzeitig verteilte Sicherheits-Patch stammt aus dem März: schade eigentlich.

Aber es gibt auch gute Nachrichten. Denn zusammen mit den Verbesserungen von Android Oreo wird das V30 auch smarter. Konkret: alle KI-Features des V30 ThinQ, das auf dem MWC vorgestellt worden war. Das freut alle Besitzer eines regulären V30, wirft aber die Frage auf, warum es die ThinQ-Variante überhaupt gibt. So oder so: Wir waren vorbereitet. Es bleibt zu hoffen, dass es Updates bei LG zukünftig zeitnaher geben wird und das Unternehmen sein Versprechen wirklich einhält.

LG wird das G7 ThinQ Anfang Mai vorstellen – mal sehen, mit welcher Android-Version.

From around the web

ear iconeye icontext filevr