Image credit:

Snap hat ein Upgrade für seine Videobrillen

Snaptacles gibt es auch regulär bei uns ab Mai
0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Es war wirklich lange Zeit nicht einfach an diese Videobrillen von Snapchat zu kommen. Spectacles wurden einfach nicht überall verkauft. Die neue Version aber soll das regeln und man darf ab dem 3. Mai mit einem regulären Verkauf über die Webseite rechnen.

172,99 Euro sollen sie jetzt kosten und rundum verbessert sein. Es gibt sie in drei Farben (Ruby, Onyx und Sapphire) und mit jeweils farblich angepassten helleren und dunkleren Linsen. Weniger Pop-Art sind sie obendrein.

Neben einer Verkleinerung und dem leichteren Case gibt es eine leicht verbesserte Videoauflösung (jetzt 1.216 x 1.216), die Möglichkeit auch Fotos zu schießen (in 1.642 x 1.642) und die WiFi-Übertragungsgeschwindigkeit ist nun 4 Mal so schnell. Bessere Dualmikrofone gibt es auch noch.

150 Videos bzw. 3.000 Bilder soll die Brille speichern können und das Case schafft 4 Aufladungen der Brille.

From around the web

ear iconeye icontext filevr